Simone Grallath   |   Tel. 01525 380 1355   |   kontakt [at] grallath.de

 © 2018 Simone Grallath. Proudly created with wix.com

Simone Grallath

Jahrgang 1970, verheiratet, zwei Töchter

Arbeitsweise

Mein Ansatz und meine Haltung sind geprägt und inspiriert von der Gewaltfreien Kommunikation (nach M. Rosenberg) und einem systemischen Blick. So steht für mich der Mensch mit seiner Wahrnehmung der Welt, seinen Bedürfnissen und Interaktionen im Mittelpunkt. Gleichzeitig gilt es, den beruflichen und persönlichen Kontext zu berücksichtigen, der Menschen in ihrem Denken und Handeln beeinflusst.

Diese Herangehensweise ebnet den Weg für Verständnis und Empathie, so dass wir Beziehungen und Veränderungen in Organsiationen leichter und wirksamer gestalten können.

Methoden und Formate

Die Methoden wähle ich abgestimmt auf die Situation, das Ziel und die Teilnehmenden aus einem Repertoir der Gewaltfreien Kommunikation, systemischer Organisationsentwicklung, Transaktionsanalyse, Improvisationstheater und all dem, was ich selbst weiterhin als Teilnehmerin in Weiterbildungen lerne.

Ich biete passend zu Ihrem Anliegen folgende Formate an:

Seminare, Workshop-Moderation, Gespräche und Barcamp.

Es gibt einen Ort jenseits von richtig und falsch. Dort begegnen wir uns.

Dschalal ad-Din ar Rumi

Zum Hintergrund

  • seit 2017 selbständig als Trainerin und Beraterin

  • 2012 - 2016 Leiterin der Personalentwicklung (ECKART GmbH)

  • 1999 - 2012 Internationaler Vertrieb und Marketing
    (ECKART GmbH und Wolke Inks & Printer GmbH)

  • Studium M.A.
    Ethnologie, Sinologie (Taiwan, China), Romanistik (Spanisch)

Qualifikationen

  • Systemische Organisationsentwicklung und
    Change Management (isb Wiesloch)

  • Trainerausbildung für Gewaltfreie Kommunikation
    (nach M. Rosenberg)

  • reteaming (W. Geisbauer, Scharnstein)
    lösungs- und ressourcenorientiertes Team-Coaching

  • Zertifizierte Personalentwicklerin (HAUFE)

  • Fachkauffrau Marketing (IHK)